Real Companhia Velha Porto Vintage 2003

Vintages zeichnen sich durch ihren aristokratischen Stil aus. Es handelt sich um sehr hochwertige Weine aus einer einzigen Ernte, die in Jahren außergewöhnlicher Jahrgänge und mit ausgewählten Trauben hergestellt wurden. Real Companhia Velha Vintage Port wird traditionell aus den drei A-Buchstaben-Quintas des Unternehmens hergestellt: Quinta das Carvalhas, Quinta dos Aciprestes und Quinta do Síbio. Die hundertjährigen alten Weinberge der Quinta das Carvalhas sind das Rückgrat dieses großartigen Portos, wo eine Parzelle mit mehr als 30 autochthonen Rebsorten – der angestammte Stil der Plantage im Douro durch das Konzept des Verschnitts als Weg der Risikoteilung – verleiht viel von Komplexität und Originalität.

Beschreibung:
Der Real Companhia Velha Vintage aus dem großen Jahrgang 2003 hat eine intensive violette Farbe, die seine ganze Jugend offenbart. Der Wein zeigt ein herrliches Bouquet von reifen Früchten, am Gaumen ist er fest, mineralisch und mit großer Definition. Er ist elegant und reich an weichen Tanninen mit einem langen und anhaltenden Nachgeschmack.

67,50 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: 0,75 L (Grundpreis: 90,00 / 1 L)
zzgl. Versand

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 85 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr mit DPD zusenden. Ab 90 Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Wein

Herkunftsland

Portugal

Anbaugebiet

DOC Porto

Hersteller

Real Companhia Velha

Kategorie

Portwein

Rebsorten

Touriga Nacional, Touriga Franca, Sousão

Klassifizierung

Vintage

Geschmack

süss, voluminös

Alkoholgehalt

20% Vol.

Trinktemperatur

16°C

Verschlussart

Naturkorken

Ausbau

2 Jahre im Eichenfass

Haltbarkeit

20 Jahre und länger

Größe

0,75 l

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Unternehmeradresse

Real Companhia Velha, P-4430-022 Vila Nova de Gaia, Portugal

Über den Hersteller

Real Companhia Velha

Seit der Gründung von 1756, als König José I. von Portugal mit der Veröffentlichung der Royal Charter die Firma Real Companhia Velha gründete, hat die Bedeutung der Firma zugenommen, wie die Zusammenarbeit mit den meisten königlichen Familien zeigt, die sich nach und nach abwechselten der portugiesische Thron.

Weinregion Real Companhia Velha zum Zeitpunkt seiner Gründung besitzt das Unternehmen 1.500 Hektar Weinberge (in Portugal Quintas genannt), die über das gesamte Douro-Tal verstreut sind. Heute ist es einer der wichtigsten Produzenten und größten Eigentümer von Weinbergen in der Region Douro. Die gefragtesten Orte sind die Ortschaften Quinta das Carvalhas, Quinta do Casal da Granja, Quinta de Cidrô, Quinta dos Aciprestes und. Der Wein selbst reift jedoch in den alten Kellern in Vila Nova de Gaia, wo er auf einer Fläche von 180.000 m2 für 40 Millionen Liter gelagert wird.

Im Jahr 2006 feierte Real Companhia Velha das 250-jährige Bestehen und die ununterbrochene Produktion von Portweinen. Es bedeutet nicht nur eine reiche Geschichte, sondern auch ein Engagement für die Zukunft. Es gibt nicht viele alte Firmen und vor allem keine Weinfirmen. Real Companhia Velha ist einzigartig in seiner Geschichte, die automatisch mit der Geschichte des Portweins verschmilzt. Es ist das älteste traditionelle Unternehmen, das Portwein produziert und exportiert, und produziert die ausgezeichnete Marke Royal Oporto. Quinta das Carvalhas Schriftliche Erwähnungen lassen sich bis ins Jahr 1759 zurückverfolgen, aber die Quinta das Carvalhas erreichte erst viel später ihre derzeitige Größe von 600 Hektar. Manuel Silva Reis (der Vater der aktuellen Reis-Generation, die immer noch von Real Companhia Velha geführt wird) kaufte das Weingut 1965. Der Vorbesitzer produzierte nie seinen eigenen Hafen oder Wein, bis Manuel das wahre Potenzial der Region entdeckte. Pedro Silva Reis, Mitinhaber und Präsident des Unternehmens, verfolgte gerade das, was sein Vater begonnen hatte – den ständigen Druck, in den Weinbergen zu arbeiten, sowie die Qualität der angebauten Trauben und der produzierten Weine (sowohl im Hafen als auch still). Quinta das Carvalhas hat eine bedeutende Position am linken Ufer des Flusses Douro in Richtung des Dorfes Pinhão. Es erstreckt sich über den gesamten Hang mit Blick auf den Fluss Douro, der oben vom Gehöft Casa Redonda “gekrönt” wird. Es ist von weitem sichtbar. Quinta das Carvalhas ist derzeit mit Abstand die größte Quinta in der Region Douro und das Ganze Region.

Produktempfehlungen