Weichsel, 40% vol. – Weingut Felshof

Obstbrand

Weichselbrand:
Weichsel, sie gehört zu den Steinfrüchten und verleiht den Weichselbrand vom Felshof den einzigartigen Geschmack. Bei voller Reife sind die Früchte tiefrot gefärbt. Die vollreifen Früchte werden per Hand von den kleinen Bäumen geerntet. Dabei wird nur die Kirsche (ohne Stil) geerntet. So werden die Sauerkirschen direkt vor Ort in Gärbottiche eingemaischt für die Vergärung.

Beschreibung:
Nach der Vergärung wird die Maische in der eigenen Brennerei destilliert. Mit niedrigen Temperaturen wir schonend destilliert sodass möglichst viel Aroma im fertigen Brand ankommt.

Ursprünglicher Preis war: 24,90€Aktueller Preis ist: 20,00€. inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

8 vorrätig

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 85 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr von 8,50 Euro mit DHL zusenden. Ab 90 Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Sonderpreis, Spirituosen

Anbauregion

Franken

Herkunftsland

Deutschland

Hersteller

Felshof Brennerei

Kategorie

Obstbrand

Alkoholgehalt

40% Vol.

Größe

0,2l, 0,5 l

Unternehmeradresse

Weingut Felshof GbR, Felshof 1, D-97286 Sommerhausen

Über den Hersteller

Weingut Felshof
Hoch über den Dächern des berühmten fränkischen Weinorts Sommerhausen, inmitten der Weinberge, befindet sich das Weingut Felshof dort werden besondere und charaktervolle Weine produziert. Das sonnige und trockene Klima im Maintal sowie die unterschiedlichen Böden und Anbaumethoden in den Weinbergen schaffen dafür die idealen Bedingungen.
Da Karl Wenninger eine Ausbildung zum Winzermeister absolvierte und einen Standortwechsel in einen Aussiedlerhof anstrebte, startete das Weingut Felshof erst Ende der 70er Jahre mit dem Weinbau, als es zu einer Neuorientierung des Hofs kam. Inzwischen sind drei Generationen im Weingut Felshof tätig. Die Jüngsten im Weingut Felshof, Andreas und Michael, stiegen 2006 in den elterlichen Betrieb nach ihrer Winzerlehre ein. Auch sie sind ein Bestandteil der stetigen Qualitätssteigerung des Weingut Felshof.

Produktempfehlungen