Hussonet Cabernet Sauvignon Gran Reserva 2018 – BIO

Beschreibung:
Im Glas zeigt er eine intensive rote Farbe mit violetten Reflexen. Die Nase bietet Noten von Schokolade mit typischen würzigen Aromen von Lorbeer, die das Gebiet, in dem die Trauben angebaut werden, auszeichnen. Der Geschmack ist sowohl konzentriert als auch weich, mit seidigen und anhaltenden Tanninen.

Serviervorschlag:
Passt sehr gut zu gegrilltem rotem Fleisch, Wild und gereiftem Käse.

Auszeichnungen:
James Suckling – 92 Punkte
Tim Atkin Master of Wine – 91 Punkte
Wine Spectator – 90 Punkte
Descorchados – 94 Punkte

Wissenswertes:
Die Trauben stammen vollständig aus den biologisch bewirtschafteten Weinbergen rund um das Weingut, wo die Rebsorten auf jede einzelne Parzelle abgestimmt sind, um die Qualität des Rohmaterials zu maximieren. Sie wurden Ende April von Hand gepflückt.

14,95 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: 0,75 L (Grundpreis: 19,93 / 1 L)
zzgl. Versand

12 vorrätig

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 85 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr von 8,50 Euro mit DHL zusenden. Ab 90 Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Wein

Herkunftsland

Chile

Anbaugebiet

Valle Central, Valle del Maipo

Hersteller

Haras de Pirque

Kategorie

Rotwein

Rebsorte

96% Cabernet Sauvignon, 4% Carmenère

Geschmack

trocken

Alkoholgehalt

14% Vol.

Trinktemperatur

16°C

Verschlussart

Naturkorken

Ausbau

12 Monate in Barrique

Biokontrolle

CL-BIO-005

Größe

0,75 l

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Haltbarkeit

ca. 2027

Inverkehrbringer

Weinland Ariane Abayan GmbH & Co KG 20251 Hamburg Deutschland

Über den Hersteller

Haras de Pirque

Die Subregion des Maipo-Tales ist Heimat der besten chilenischen Rotweine und gilt weltweit als das Anbaugebiet von Qualitätsweinen bester Güte. Hier, im Südwesten des berühmten Weinanbaugebietes Pirque hat das Weingut Haras de Pirque, welches heute stattliche 600 Hektar misst, seinen Sitz. Dem Ruf, der dieser Region vorauseilt, konnten sich auch die Marchesi Antinori aus Florenz nicht verschließen. So erwarb das umtriebige Traditionshaus aus der Toskana das Weingut Haras de Pirque und produziert heute unter diesem Label Top Weine im Antinori Stil und in Antinori Qualität. Die Anfänge von Haras de Pirque gehen auf der Jahr 1992 zurück. Man startete mit Anpflanzungen von 120 Hektar – vornehmlich Cabernet Sauvignon und Carménère für die Rotweine sowie Chardonnay und Sauvignon Blanc als weiße Rebsorten. Besonders ist hier zudem die Architektur des Weinkellers, der an ein Hufeisen erinnert. Es verweist auf die Verbindung des Weingutes mit der Pferdezucht. Ein Glück, dass bei Haras inzwischen köstlicher Wein im Vordergrund steht!

Produktempfehlungen