Quinta dos Aciprestes Tinto DOC Douro 2020

Quinta dos Aciprestes umgibt den Douro-Fluss mit seinen sanften Hängen, in einem Gebiet, das komplett mit den edelsten Sorten der Region Douro Demarcated neu bepflanzt ist. Zwischen den Subregionen Cima Corgo und Alto Douro gelegen, profitieren ihre Weinberge von einem Mikroklima, das ideale Bedingungen für die Reifung der Trauben bietet.

Beschreibung:
Dieser Wein wird aus alten Reben, insbesondere Tinta Barroca und Tinta Roriz, hergestellt. Er hat eine schöne granatrote Farbe und entwickelt intensive reife Aromen von Pflaumen, Kirschen. Perfekte Balance, anhaltend mit einem langen Abgang.

Serviervorschlag:
Idealer Begleiter zu kräftigen Fleischgerichten, Wild und kräftigen Käsesorten.

13,80 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: 0,75 L (Grundpreis: 18,40 / 1 L)
zzgl. Versand

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 85 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr von 8,50 Euro mit DHL zusenden. Ab 90 Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Wein

Herkunftsland

Portugal

Hersteller

Quinta dos Aciprestes

Kategorie

Rotwein

Größe

0,75 l

Anbaugebiet

Douro

Rebsorten

Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinto Roriz

Klassifizierung

DOC

Geschmack

trocken

Alkoholgehalt

14,5% Vol.

Trinktemperatur

16 -18°C

Verschlussart

Naturkorken

Ausbau

8 bis 10 Monate Reifung in französischen und amerikanischen Eichenfässern

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Haltbarkeit

ca. 2027

Inverkehrbringer

Real Companhia Velha, P-4430-022 Vila Nova de Gaia, Portugal

Über den Hersteller

Quinta dos Aciprestes
Seit 1860 ist Quinta dos Aciprestes das Ergebnis eines Zusammenschlusses mehrerer benachbarter Bauernhöfe. Der ursprüngliche Bauernhof – „Cyprestes“ genannt – wurde im 19. Jahrhundert gegründet. XVIII von D. José de Seabra, einem der Minister von Königin D. Maria I. und später im Besitz seiner Nachfolger, der Viscounts of Baía. Derzeit erstreckt sich Quinta dos Aciprestes über mehr als 2 km am linken Ufer des Flusses Douro, im Tua-Gebiet. Leicht zu erkennen an den Zypressen, den Bäumen, die neben dem Bauernhaus stehen, und am landschaftlichen Charakter des Ortes, der von vertikal angeordneten Weinbergen eingerahmt wird.

Produktempfehlungen