Flor do Alentejo – Azeite Virgem Extra

Kategorie Superior, bestes Olivenöl 2021 in Portugal

Azeite Virgem Extra ist die Bezeichnung für die höchste Güteklasse von Olivenöl. Bei dieser Güteklasse handelt es sich um naturbelassenes Olivenöl von besonderer Qualität. Bei der Herstellung kommen nur bewährte mechanische Verfahren zum Einsatz wie die Kaltpressung oder Kaltextraktion. Streng geregelt nach der Verordnung (EG) Nr. 1234/2007.
Was aber noch viel wichtiger ist:  Azeite Virgem Extra Flor de Alentejo hat einen sehr niedrigen Säuregehalt bei nur 0,3 %.

Aus Segundín bringen wir Ihnen das native Olivenöl Flor Do Alentejo. Ein gastronomischer Schatz der portugiesischen Region Beja, wo die Ebenen über tiefe und fruchtbare Böden verfügen, die in Kombination mit dem mediterranen Klima es uns ermöglichen, hochwertige Oliven und Öle mit einem intensiven und unverfälschten Geschmack zu erhalten.

Olivenöl mit fruchtigem Aroma und Geschmack dank der Sorten Galego Verdeal und Cordovil. Das Öl hat eine grünlich-gelbe Farbe.

13,80 inkl. MwSt.

Enthält 7% MWSt. (red)
Inhalt: 0,75 L (Grundpreis: 18,40 / 1 L)
zzgl. Versand

4 vorrätig

So erhalten Sie Ihre Bestellung

Am Ende des Bestellvorgangs können Sie entscheiden, wie Sie die Ware erhalten möchten

Abholung im Laden

Sie können Ihre Bestellung fertig zusammengestellt in unserem Geschäft abholen.

Persönliche Lieferung

Ab einem Bestellwert von 85 Euro liefern wir die Ware in Königsbrunn persönlich.

Versand

Innerhalb Deutschlands können wir Ihnen Ihre Bestellung gegen eine Versandgebühr mit DPD zusenden. Ab 90 Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Weitere Informationen

Produktgruppe

Feinkost

Herkunftsland

Portugal

Hersteller

Coop. Agrícola de Beja e Brinches

Kategorie

Azeite Virgem Extra, native Olivenöl Virgin Extra

Größe

0,75 l

Nährwerte

je 100g/100ml

Brennwert

3.379 kJ / 821 kcal

Fett

91,2 g

davon - gesättigte Fettsäuren

13,1 g

Kohlenhydrate

< 0 g

- davon Zucker

< 0 g

Eiweiß

< 0 g

Salz

< 0 g

Unternehmeradresse

Coop. Agrícola de Beja e Brinches, CRL, Rua Mira Fernandes, 2 7800 Beja-Portugal

Über den Hersteller

Cooperativa Agrícola de Beja e Brinches

Am 1. Juli 2008 wurde in einer historischen Genossenschaftsbewegung in der Region Beja die Cooperativa Agrícola de Beja e Brinches, C.R.L. gegründet, eine einzige Einheit, das Ergebnis der Fusion zwischen der Cooperativa Agrícola de Beja und der Cooperativa Agrícola de Brinches , gilt als eine der Genossenschaften mit der größten nationalen Reichweite im Agrarsektor und in ihrer Tätigkeit und sorgt für eine erhebliche Stärkung ihrer Wettbewerbsposition auf europäischer Ebene. Das Fusionsprojekt brachte nicht nur für die Genossenschaft und ihre Mitglieder, sondern auch für den Agrarsektor von Baixo Alentejo erhebliche Vorteile, da beide Genossenschaften perfekt ineinander passen. Während die Cooperativa Agrícola de Beja im Getreidesektor über eine enorme Stärke verfügte, zeigte ihr Pendant in Brinches eine große Dynamik im Bereich des Olivenanbaus und der Olivenölproduktion, einem Sektor mit großem Wachstumsspielraum, der sich zum Hauptpfeiler des Anbaus entwickelt.

Andererseits entsteht der Schwerpunkt des Olivenanbaus in einem Gebiet zwischen Brinches, Serpa und Beja, wo sich mittlerweile Hunderte und Aberhunderte Hektar neuer Olivenhaine ausbreiten. Dies wird in den kommenden Jahren das Gebiet schlechthin für die Olivenölproduktion sein.

Produktempfehlungen